mit frischem Wind und neuen ideen für sie am Start!
der amtierende vorstand des stadtverbandes bad oeynhausen:

Ulrich Kreft, 1. Vorsitzender

Ulrich Kreft

Vorstand | 1. VORSITZENDER

 
Kontakt:
u.kreft@fdp-badoeynhausen.de

Henning Bökamp

Vorstand | 2. VORSITZENDER BÜRGERMEISTERKANDIDAT 2020

Kontakt:
h.boekamp@fdp-badoeynhausen.de

Stephan Kownatzki, 2. Vorsitzender

Stephan Kownatzki

Vorstand | 2. VORSITZENDER


Kontakt:
s.kownatzki@fdp-badoeynhausen.de

Thorsten Kröger, Schatzmeister

Thorsten Kröger

Vorstand | SCHATZMEISTER


Kontakt:
t.kroeger@fdp-badoeynhausen.de


Ihre FDP-Kandidaten/tinnen für die kommunalwahl am 13.09.2020:

Achim Baeck

Achim Baeck

Beisitzer | STELLV: SCHATZMEISTER  
Bezirk: 6 | B.O. Ost

53 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder, von Beruf selbständiger Steuerberater mit Sitz in der Bad Oeynhausener Innenstadt.

Ich habe mich schon seit Kindestagen für die Politik, insbesondere schon damals für die FDP-Politik vertreten durch starke Persönlichkeiten wie Genscher oder Scheel interessiert.

Bad Oeynhausen ist reif für anderes politisches Denken und Tun. Dafür möchte ich mich persönlich einsetzen.

Die Steuer- und Finanzpolitik

Die Schulpolitik (Ich war von 2011 bis 2020 erster Vorsitzender des Förderkreises des IKG e. V. und bin weiterhin im Vorstand aktiv).

Der Lokalsport und seine Bedeutung für die Allgemeinheit. Hier insbesondere die Fußballvereine. Durch Mitgliedschaften und Sponsoring unterstütze ich insbesondere gern die Jugendarbeit.

Henning Bökamp, Bürgermeisterkandidat

Henning Bökamp

Vorstand |BÜRGERMEISTERKANDIDAT
Bezirk: 3 | B.O. West
 Kreiswahlbezirk 12

46 Jahre, verheiratet, ein Kind, von Beruf selbständiger Architekt. Bökamp ist der Bürgermeister der es anders macht, keine Politik Erfahrung aber eine Menge Lebenserfahrung und ein Team von Bürgern und FDP Mitgliedern, die für unsere Stadt brennen

Videobotschaften

Eine dienende, digitale Verwaltung

Kurstadt des 21. Jahrhunderts

Tradition und Moderne

Bedarf statt Konzepte

Direkter Kontakt:
05731.7885-0
h.boekamp@fdp-badoeynhausen.de

Martin Bornmann

Martin Bornmann

Mitglied
Bezirk: 9 | Rehme Oberbecksen

30 Jahre, verheiratet, Selbstständiger Physiotherapeut seit 2011, geboren in Lübz, aufgewachsen in der Lutherstadt Eisleben, mit 16 Jahren die Ausbildung zum Physiotherapeuten in Mühlhausen begonnen, seit 2009 in Bad Oeynhausen sesshaft geworden und diese Stadt schätzen und lieben gelernt.

Spontaner lebensfreudiger Mensch. Im Winter, wenn er nicht selber in den Bergen zum Ski fahren ist, betreut er halt eben unsere Deutsche Bob-Nationalmannschaft. Ein Mann, der selbstkritisch ist und Sachen anfängt und diese auch zu Ende bringt, ganz nach dem Motto „Reden und machen sind zwei unterschiedliche Dinge. Matthew Henry

Verbesserung der Mobilität

Bildung

Gesundheit und Sport

Belebung der Innenstadt für Jung und Alt

Forderung nach mehr Umfragen, die die Stadt bewegen, nach dem Motto: Nehmt die Bürger mit in die Verantwortung

Klaus Breitenkamp

Mitglied
Bezirk: 11 | Rehme Ort

Mobiler und rüstiger Rentner, bis im Alter von 61 Jahren Betriebsleiter bei der Metro und bereits viele Jahre in der Kommunalpolitik tätig. Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses und Sportausschusses. Mitglied des Finanzausschusses. Im Kreis Minden-Lübbecke Mitglied des Jugendhilfeausschusses bis zum Jahr 2014. Neue Kandidatinnen und Kandidaten die das erste Mal für den Stadtrat kandidieren sollten mehr zuhören, weniger reden und die Sorgen der Bürger ernst nehmen, denn das schafft Vertrauen und Bürgernähe. Deshalb ist mein Ziel ein Direktmandat zu erringen.

Die Bürger wünschen sich
Kommunalpolitiker denen sie
Vertrauen können und wollen in den Rathäusern Verwaltungen und Stadträte die kreativ sind und
funktionieren und bei denen
Dienstleistungen schnell und präzise erledigt werden.

Lösungen statt parteipolitische Ideologien sind mehr denn je gefragt.
Klare erkennbare Haltungen zu Themen vor Ort sind besonders wichtig. Dafür stehe ich als zukünftiges
Ratsmitglied.

Bad oeynhausen in Zahlen:

Viel mehr, als man auf den ersten Blick erwartet. Liebenswert lebenswert!

0

Bürgerinnen & Bürger

0

Fläche in km2

0

Meter über NHM

0

Jahre Bauzeit Nordumgehung

Jürgen Brentzke

Jürgen Brentzke

Beisitzer  

Bezirk: 15 | Eidinghausen West

Bankkaufmann und seit 1988 selbstständiger Apotheker in Bad Oeynhausen-Eidinghausen, verheiratet, zwei Kinder. Mitbegründer des Eidinghausener Weihnachtsmarktes und der Interessengemeinschaft Eidinghausen e. V. . 

Wohnortnahe Gesundheits-versorgung  auf höchstem Niveau

Verantwortungsvoller, optimaler
Umgang mit Steuergeldern

Einbeziehung der Bürgerinnen und 
Bürger in Entscheidungsprozesse

Marco Clamor

Marco Clamor

Mitglied  
Bezirk: 19 | Volmerdingsen Ost
                   | Eidinghausen Wöhren

Heilerziehungspfleger, seit 25 Jahren in der Pflege auf dem Wittekindshof tätig. 29 Jahre verheiratet, drei erwachsene Kinder. Naturbursche mit Heimatverbundenheit, gerne unter Menschen und für Menschen unterwegs. Immer bodenständig, aber spontan Projekte anzugehen.

Naherholungsgebiete ausbauen und nachhaltig sichern

Vorhandene Radwege fokussieren und
eventuell ausbauen

Naturschutz mit vernünftiger
Umsetzung

Gute annehmbare Vorraus-setzungen für Gastronomiebetriebe schaffen, um ein weiteres „Kneipensterben“  aufzuhalten

Susanne Garburg

Susanne Garburg

Beisitzer
Bezirk: 10 | Rehme Mooskamp Kreiswahlbezirk 13

Ich bin in B.O. geboren habe immer hier gelebt, bis auf die Zeit meines Studiums.

Ich meine, dass es sich in keiner anderen Stadt so gut lebt wie in B.O., wenn man sehr sportbegeistert ist. Fahrradweg an der Weser, demnächst 2 Freibäder, Hallenbad, Therme zum Schwimmen, Reitställe, 2 Tennisplätze , 3 schnell erreichbare Golfplätze ,usw. Auch das Kulturangebot rund um den Kurpark wird in kaum einer anderen Stadt mit 50.000 Einwohnern geboten.

Auf der Belebung der Innenstadt muß unser Hauptaugenmerk liegen.

Versuch, den Charme einer Kurstadt wieder zu beleben

Alles dafür tun, um Touristen in die Stadt zu locken

Gaststätten u. Hotellerie stärker unterstützen

Einbeziehung der Bürger in Entscheidungen von Verwaltung u. Politik

Tim Leon Fahrenkamp

Tim Leon Fahrenkamp

Beisitzer   

Bezirk: 16 | Werste Ost

21 Jahre alt, gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, angehender Student, geboren und aufgewachsen in Bad Oeynhausen. 

Mitbegründer des Kreisverbands der Jungen Liberalen Minden Lübbecke. 

Interessiert daran, die Stadt für jüngere Menschen durch Sportangebote und ein breiter aufgestelltes Nachtleben attraktiv zu machen. 

Sportangebote im und um den Sielpark

Nachtleben und Kneipenkultur fördern

Jutta Hagedorn

Jutta Hagedorn

Mitglied 
Bezirk: 2 | Lohe West

Catering-Unternehmerin und Gastronomin. Kommt aus Lüdenscheid und ist seit 30 Jahren in der FDP aktiv. Sie hatte sich dort bereits im Stadtrat engagiert, hat vier Kinder und neun Enkelkinder. 

– Bezahlbare Mieten für alle
   Generationen
– Mehr Kindergartenplätze
– Veränderung der Innenstadtsituation
– Gastronomie mit weniger Auflagen

Stephan Kownatzki, 2. Vorsitzender

Stephan Kownatzki

Vorstand |2. VORSITZENDER 
Bezirk: 22 | Wulferdingsen Nord

Seit 20 Jahren Unternehmer im Bereich Bauelemente, verheiratet und zwei Kinder. Der Performer – Strukturierer – Umsetzer, ich liebe Ergebnisse.

Meine Hobbys sind alles rund um Sport und Gesundheit, und dieses ist gleich auch mein Antrieb/Motor für authentische Politik. Im Zentrum steht für mich:

1. Gesundheit und Sport in
    unserer Kurstadt.

Hier  ist es wichtig, Partei übergreifend an gemeinsamen Angeboten zu arbeiten. Um mit denen uns zur Verfügung stehenden Mittel bestmöglich und ressourcen-schonend umzugehen. Lieber ein paar langlebige Projekte als zu viele gute Ansätze. Alles beginnt mit der Gesundheit und wir in Bad Oeynhausen haben sehr gute Voraussetzungen.

 

2: Stärkung des Ehrenamtes

Das Ehrenamt ist ein so wichtiger Pfeiler der Gesellschaft und muss wieder mehr „Wertschätzung“ erhalten und darf nicht als Last wahrgenommen werden. Dies wird sich in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens positiv auswirken, gerade in der Zeit, die noch vor uns liegt.

Anrechnung der Zeiten sowie erhöhte Unterstützung für die erbrachte Arbeit.

Das Ehrenamt benötigt gute Rahmenbedingungen. Der/ Die Ehrenamtliche ist für die Gesellschaft gleichermaßen wichtig, wie ein Facharbeiter für die Wirtschaft.

– Gesundheit und Sport
– Stärkung des Ehrenamtes
– Sprachrohr für die Außenbereiche
– Optimaler Umgang/Nutzen mit  
   Ressourcen

Direkter Kontakt:
05734.665070
s.kownatzki@fdp-badoeynhausen.de

Ulrich Kreft, 1. Vorsitzender

Ulrich Kreft

Vorstand |1. VORSITZENDER 
Bezirk: 20 | Volmerdingsen West
Kreiswahlbezirk 16

Geboren 1946 in Bünde, aufgewachsen in Marburg, Löhne, Hannover, Bünde, Göttingen und Bad Oeynhausen, seit 40 Jahren verheiratet, 2 erwachsene Kinder. Bereits 1972 in die sozial-liberale FDP nach Mitbegründung einer sozialliberalen Wählerinitiative zur Bundestagswahl 1972 für den Wahlbezirk Kreis HF + Bad Oeynhausen eingetreten. Seit 1970 selbstständiger und vielseitiger Unternehmer mit Herz, der sein erstes Unternehmen JET am heutigen Standort des Parkhauses Sültebusch in der damals so benannten Sielstraße 17 in gemieteten Räumen der Firma Schröder & Henzelmann begonnen hat.

1978 konnte oder wollte die Stadt Bad Oeynhausen kein günstiges Gewerbegrundstück für einen Neubau anbieten; daraufhin ergab sich ein Umzug der Firma JET nach Hüllhorst-Tengern.

Aus meiner Sicht ist die FDP die Partei, die als einzige wirklich liberales Gedankengut in Form der sozialen Marktwirtschaft umsetzt. Also keine Planwirtschaft oder Kapitalismus in Reinkultur und auch keine sonstige Gängelei des Mittelstands, soweit vermeidbar! Mit meiner Kandidatur will ich diese Punkte in unserer Stadt vertiefen.  

Erhöhung der Eigentumsquote für Wohnen durch gezielte Maßnahmen

Förderung des Mittelstands, da
eigentlich nur hier Arbeitsplätze
geschaffen werden

Ausbildungsverstärkung im Bereich der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik)
 
Ausbau des Internets und der Mobilen Netze  (Breitband und
Beseitigung der Funklöcher + 5G-Netz)

Sicherheit in Stadt und Land

Direkter Kontakt:
0172 5188 750
u.kreft@fdp-badoeynhausen.de

Thorsten Kröger, Schatzmeister

Thorsten Kröger

Vorstand |SCHATZMEISTER 
Bezirk: 13 | Eidinghausen Ost
Kreiswahlbezirk 15

Unser Mann für die Zahlen, 55 Jahre alt, Int. Betriebswirt, seit 1995 als selbstständiger Versicherungs- und Finanzvermittler tätig und seit 2014 Inhaber einer Allianz Fachagentur für Firmen in Bad Salzuflen. Verheiratet, eine erwachsene Tochter, seit 33 Jahren FDP-Parteimitglied, Schatzmeister des FDP Stadtverbandes Bad Oeynhausen

Vererben wir unseren Kindern mehr als nur Schulden.

Putzen wir Bad Oeynhausen heraus. Mehr Sauberkeit im Stadtbild.

Grünanlagen pflegen: Bäume statt Beton.

Ein sicheres Gefühl gibt es nicht gratis. Stärken wir die Polizei.

 

Bad oeynhausen in Zahlen:

Kleine, aber feine Kurstadt mit Potential

0

Stadtteile

1

Wahlbezirke

0

€ verfügbares Einkommen

0

Ratsmitglieder

Stephanie Niehus

Stephanie Niehus

Mitglied 
Bezirk: 5 | B.O. Mitte 

Stephanie Niehus, 44 Jahre alt, geb. in Lemgo, seit 2003 wohnhaft in Bad Oeynhausen, verheiratet, keine Kinder

Kfm. Angestellte/ Assistentin der Geschäftsführung in einem Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Oberflächen u.a. für die Möbelindustrie, begeisterte Hund- und Katzenbesitzerin.

Seit 2018 Mitglied der FDP.

Die Stadt Bad Oeynhausen, vor allem die Innenstadt, attraktiver und moderner gestalten. Mehr Angebot für Bürger schaffen, zu viele Hürden u. a. für Gastronomen abbauen, mehr Kindergartenplätze, mehr Freizeitangebot für Kinder und Jugendliche, neue Freilaufflächen für unsere tierischen Mitbewohner unserer Stadt, Förderung der Gesundheit und Sport (gerade auch für Kinder), die digitale Verwaltung ausbauen

Claudia Putzka

Claudia Putzka

Mitglied 
Bezirk: 12 | Dehme Ost, Dehme West

Krankenschwester, wohnhaft in Bad Oeynhausen, verheiratet, 1 Sohn

Bildung

Digitalisierung an den Schulen

Erhaltung und Ausbau des Kurparks bzgl. vorhandener Ressourcen

Daniela Scheer

Daniela Scheer

Mitglied 
Bezirk: 17| Werste West 

Bin Erzieherin, verheiratet und habe 2 Kinder. Bad Oeynhausen ist meine Geburtsstadt, in der ich mich mit meiner ganzen Familie sehr wohl fühle. Durch meinen Beruf und Aktivitäten in Kirche und Sportverein kenne ich Bad Oeynhausen von vielen Seiten. Entdecke aber auch immer wieder gerne neue schöne Ecken.

Sicherung der Schulstandorte

Erhalt der Lehrschwimmbecken

Sicherung der Schulwege

Technisch gute Ausstattung der Schulen, familienfreundliche Stadt

Spielplätze

Kindergärten

Angebote für Familien

Erhalt und Pflege der schönen Parkanlagen, Sielpark, Kurpark, Aqua Magica

Friedrich Scheer

Friedrich Scheer

Beisitzer 
Bezirk: 21 | Wulferdingsen Süd

72 Jahre alt, verheiratet, 2 Kinder. Von Beruf Maschinenschlosser, jetzt Rentner, Mitglied der FDP seit 20 Jahren, Mitglieder der FDP-Kreistagsfraktion des Kreises Minden-Lübbecke, Kassenwart Heimat- und Verkehrsverein Bergkirchen

Schule und Kindergarten

Straßen (Sichere Schul- und Radwege)

Erhalt der Lehrschwimmbecken in Werste und Oberbecksen

Erhalt der Stadtteile in ihren gewachsenen Strukturen und mit ihren Vereinen

Thomas Schmitz

Thomas Schmitz

Vorstand |MITGLIEDERBEAUFTRAGTER 
Bezirk: 1 | Lohe Ost

Fachkrankenpfleger für Intensiv- und Notfallmedizin, 55 Jahre , in einer Beziehung lebend, ohne Nachwuchs. ein Kind dieser Stadt, welches nach jahrzehntelanger Abwesenheit eine Heimat vorfand, die zwar, nach Aufenthalten im Ausland, wieder Heimatgefühl aufkommen ließ, aber nicht mehr sie selbst war! Daher ist meine Stadt Mittelpunkt meiner Anstrengungen.  

Wir Bürger informiert und mitmachend im Mittelpunkt

Identität und Selbstbewusstsein mit und für unsere Stadt schaffen

Verbinden von Tradition und Moderne

Machen statt reden

Netzwerken 

Direkter Kontakt:

0173.5407833
t.schmitz@fdp-badoeynhausen.de

Dominique Schütte

Dominique Schütte

Mitglied 

Bezirk: 7 | B.O. Altstadt 

Lehrerin aus Bad Oeynhausen, 45 Jahre, in wilder Ehe lebend mit Jack. Zwei Mädchen, Sidney (6) und Lucy (1). Früher viel unterwegs, heute, mit kleinen Kindern ist alles anders aber auch schön. 

Utah, Münster, Manchester, Bielefeld, Paris, Löhne, London und wieder zurück in die Heimat. Mit viel Freude an verschiedensten Schulformen unterrichtet und Vieles dazu gelernt von allen am System Schule Beteiligten.

 

 

Zuhören und mitmachen statt meckern und motzen

Digitales Anmeldeverfahren für Tagespflege und Kitas einrichten

Angebote der Stadt aus Sicht von Familien verbessern (Spiel- und Sportplätze, Wickelraum in der Innenstadt)

Ausbau der frühkindlichen Bildung fördern

Für mehr Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr sorgen, z.B. durch mehr Tempolimits, Zebrastreifen, Fußgängerampeln etc.

Digitales Lernen an allen Schulformen mit Hilfe von Lösungen aus guter Praxis unterstützen

Gesundes, frisches Essen in allen Bildungseinrichtungen fördern

Einsatz für mehr Transparenz auf allen Kommunikationskanälen

 

 

Direkter Kontakt:

0157.3040 50 47
d.schuette@fdp-badoeynhausen.de

Julius Seeger

Julius Seeger

Mitglied

Bezirk: 4 | Wichern

Gelernter Industriekaufmann und angehender Student aus Bad Oeynhausen, 21 Jahre.

Bestrebt jugendliche Projekte zu unterstützen, um auch nach dem Studium in eine moderne und lebenswerte Heimat zurückzukehren.

Freizeitaktivitäten und Sport

Nachtleben in der Innenstadt

Volker Stille

Volker Stille

Mitglied

Bezirk: 14 | Eidinghausen Süd

staatlich geprüfter Handelsbetriebswirt und angestellter Teamleiter aus Bad Oeynhausen, cooler Typ & bodenständiger Mensch der durch seine….

Mehr Bürgernähe durch „deutliche“ Entbürokratisierung

Ausbau der Digitalisierung für „ganz“ Bad Oeynhausen

Eine „lebendige“ Innenstadt, wie in den 80ern

„Deutlich“ besseres öffentliches Nahverkehrsmittel Netz.

Direkter Kontakt:

01511.4723525
v.stille@fdp-badoeynhausen.de

Dr. Wolfgang von Wiese

Dr. Wolfgang von Wiese

Mitglied 
Bezirk: 8 | B.O. Nord
 

Facharzt für Lebensmittelkunde, Hygiene- und Qualitäts-management, freier Auditor, Unternehmensberater. Herr von Wiese ist verheiratet und war bereits als Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Bad Oeynhausen aktiv.

Attraktive Stadt

Mehr Kultur darf sein

Bildungswesen stärken

Regional- und Landespolitik

Thomas Wüstneck

Mitglied 
Bezirk: 18| Werste Nord
Kreiswahlbezirk 14

Selbständiger Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt, Vater von zwei Kindern, seit über 50 Jahren Bürger von Bad Oeynhausen.

Eine bürgerfreundliche digitalisiert Verwaltung, die aber die ältere Generation, die bei der Digitalisierung nicht mithalten kann, nicht vergisst.

Förderung der Schulen bei der weiteren Digitalisierung, ohne dass die persönliche Kontakte auf der Strecke bleiben.

Steigerung der Attraktivität von Innenstadt und KurgebietNeugestaltung Bereich Mindener Strasse / Kanalstrasse

Bad oeynhausen in Zahlen:

Jordan Sprudel - die größte kohlensäurehaltige Thermalsolequelle der Welt

0

Meter tief gebohrt

0

Liter pro Minute

0

Grad warm

0

Meter hohe Fontäne