Wirtschaftliche Rahmenbedingungen

Unser programm 2020 - gemeinsam für eine starkes bad oeynhausen!

coins-1523383_1920

Wirtschaft benötigt gute Rahmenbedingungen

Das Fundament für eine funktionierende Wirtschaft ist die verlässliche  und   qualitativ hochwertige Kinderbetreuung und schulische Ausbildung unserer Kinder. Hierfür ist die Flexibilisierung der Betreuungskonzepte eine   wesentliche Voraussetzung. Schlüsselqualifikationen für Berufe der Zukunft sind   u. a. digitale Kompetenzen.  Unsere Aufgabe ist die Unterstützung aller   Akteure im Bildungs- und Betreuungsbereich durch innovative und moderne   Lösungen.   Ergänzend dazu muss verstärkt die Bereitstellung von Gewerbeflächen mit   leistungsstarken und intakten Verkehrsanbindungen gefördert und begleitet   werden. Unser besonderes Augenmerk gilt dem Angebot von bezahlbaren   Wohnangeboten für die Mitarbeiter und ihren Familien.   Die Stärkung und der Ausbau  des Gesundheits- und Bildungsstandort in   unserer Stadt sind zu unterstützen und auszubauen. 

Hier kommt bestimmt noch eine tolle Zwischenüberschrift:

Die Steigerung der Attraktivität der Stadt als Wohn- und Einkaufsort, als Wirtschafts- und Kurstandort und als touristisch interessante Stadt in der Region OWL ist dafür Voraussetzung. Sicherung der Anerkennung der Stadt Bad Oeynhausen als Kurort. Die Nutzung der Sole z. B. durch das Projekt „offene Wannenbäder“ ist dafür Voraussetzung. Das Stadtimage muss ausgebaut werden. Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung der Stadt Bad Oeynhausen sind besser zu vernetzen. Des Weiteren ist die Innenstadtattraktivität für Einwohner und Besucher der Stadt zu steigern, durch z.B. Verbesserung der Vermietungssituation und Abbau von Leerstand. Zielführend sind abgestimmte Öffnungszeiten des Handels und zeitlich befristete kostenlose Parkplätze.

Auch hier könnte noch en Highlight reinpassen:

• 
Die Verlegung des Wochenmarktes vom Wilhelmsplatz auf den Inowroclaw-Platz ist wünschenswert, um das Zentrum zu stärken. 
• Bessere Breitband- und lückenlose mobile Datenversorgung im gesamten Stadtgebiet sind unabdingbar.  
• Für ein ansprechende und funktionales Stadtbild ist eine Verbesserung der Straßenunterhaltung sowie Pflege des Verkehrsbegleitgrüns wichtig.  
• Erhöhung des „Klebe-Effekts“ für junge Leute, die nach ihrer Ausbildung/ihrem Studium motiviert werden, in unserer Stadt zu bleiben oder hierher zurückzukehren. 
• Die Versorgung mit Kitas und Schulen wird in Kürze vorbildlich sein.

 

Hier fotografiert irgendwer ganz tolle Betrieb und Wirtschaftsunternehmen oder auch nicht:

Selbst hier kann man nochmal auf das Thema fokussieren: 

Wir sind eine landschaftlich attraktive Region mit sehr guter Verkehrsanbindung und daher auch bestens für Pendler geeignet. Es gibt wohl nur wenige Städte mit so vielen schönen Grünzonen (Historischer Kurpark, Oeynhausener Schweiz, Sielpark, Siekertal, Wiehengebirge) wie in Bad Oeynhausen.  Es können Unterhaltungsangebote in beinahe jeder Form wahrgenommen werden (Theater im Park, GOP-Varieté, Konzerte, Vereinsleben aller Art, etc.). Es besteht eine medizinische Rundumversorgung international anerkannter allererster Qualität.   „Unser Siel kann viel“ als Angebot für Freizeit und Sport kann hier sehr hilfreich sein, da hier speziell für jüngere Leute ein vollständiges Freizeitangebot ohne feste Organisation angeboten wird.

• Erhöhung der Wohneigentumsquote durch geeignete Maßnahmen 
• Die Förderung des Mittelstandes ist durch Wirtschaftsförderung und Bereitstellung geeigneter Grundstücke bzw. Mietflächen zu erreichen. 
• Die Gewinnung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die bestehenden und neu anzusiedelnden Unternehmen und Kliniken ist ein Bestandteil.  
• Erhöhung der Standortbindung für bestehende Unternehmen und Akquisition neuer Unternehmen